Tatar-Muffins mit Brokkoli (7 Punkte)

Zutaten für 12 Muffins (3 davon für diese Hauptmahlzeit):

1 Teelöffel Pflanzenöl

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 kleine rote Paprikaschote

100 g Champignons

1 Bund Petersilie

100 g Mozzarella

2 Eier

420 g Tatar

50 g Paniermehl

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

1 Messerspitze Chilipulver

1 Teelöffel Senf

Für die Beilage:

250 g Brokkoliröschen

Salz

2 Teelöffel Halbfettmargarine

2 Esslöffel Reis

Zubereitung:

1.)

Den Backofen auf 190 °C vorheizen und ein Muffinblech gut mit dem Öl einfetten. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprika von Samen und Scheidewänden befreien, die Pilze putzen und beides in Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trockenschleudern, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Mozzarella in Stücke schneiden.

2.)

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit Tatar, Paniermehl, Salz, Pfeffer, Chilipulver, Senf und gehackter Petersilie verrühren. Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Pilze und Mozzarella gründlich untermengen.

3.)

Die Masse in die Vertiefungen der Muffinform füllen und im vorgeheizten Backofen 20 bis 25 Minuten backen. Inzwischen den Brokkoli waschen, abtropfen lassen und in wenig Salzwasser knackig garen. Abgiessen, abschrecken und mit etwas Margarine verfeinern. Nach Belieben salzen und mit 3 Muffins sowie dem Reis auf einem Teller anrichten.

 

zurück